15.11.2017

Fachtagung für Berufsschullehrer der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Dresden

Am 9. und 10. November 2017 folgten rund 80 Berufsschullehrer der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft aus Deutschland der Einladung des vdw Sachsen sowie des VSWG zur Fachtagung für Berufsschullehrer 2017 nach Dresden.

Der Themenschwerpunkt war der Neubau des Kraftwerks Mitte Dresden (Staatsoperette Dresden und Theater der jungen Generation). Das Modellprojekt verbindet bewusst die alte Bauweise mit modernen Elementen. Ein Standort aus Kultur, Kunst und Kreativität.

Die verschiedenen Vorträge, ausgerichtet auf das Kraftwerk Mitte, die Workshops „Das Kraftwerk Mitte Dresden – ein Projekt für den Unterricht“ zum Thema „Bauprojektentwicklung/Machbarkeitsstudie“ moderiert durch das Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) und „Umsetzung in Rechnungswesen und Finanzierung“, moderiert durch die BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., sowie die Besichtigung vor Ort rundeten das zweitägige Programm ab.

Dr. Christoph Winkler, Berufsschullehrer des EBZ Bochum, fasste die Tagung wie folgt zusammen: „Für die Berufsschullehrer, die Immobilienkaufleute ausbilden und klassisch mit Mietwohnungen beschäftigt sind, ist dies ein phantastisches Projekt, um verschiedene Unterrichtsfächer miteinander zu kombinieren und auch mal eine ganz andere Art von Immobilie den Schülern nahe zu bringen, mit denen sie im Alltag nicht ganz so viel zu tun haben.“

Hier gelangen Sie zu den Fotoimpressionen.

Berichterstattung von Sachsen Fernsehen

Aktuelles Seminarangebot
Mittwoch, 10/01/2018

Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2017 - nur für Mitglieder des VSWG

Mehr erfahren
zur Seminarübersicht

Vivian Jakob

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0351 80701-52

0151 16737669

0351 80701-59

jakob(at)vswg.de