05.06.2019

Vertrag unterzeichnet – Marketingverbund der Wohnungsbaugenossenschaften Sachsen ist neuer Hauptsponsor der Landesjugendspiele im Sommer 2019 und Winter 2020

Ende Mai unterzeichneten stellvertretend die beiden Vorsitzenden des Marketingverbundes der Wohnungsbaugenossenschaften Sachsen Falk Kühn-Meisegeier und Daniel Kästner den Kooperationsvertrag mit dem Landessportbund Sachsen e. V. und sind ab sofort Partner des Landessportbundes Sachsen und neuer Hauptsponsor der Landesjugendspiele im Sommer 2019 und im Winter 2020.

„Auch wenn die 28 Wohnungsgenossenschaften unseres Marketingverbundes bereits regional für den Breitensport und andere Vereine aktiv sind, freuen wir uns, nun als Hauptsponsor der Landesjugendspiele im Freistaat Sachsen die Jugend zu unterstützen. Denn langfristig gesehen sind diese jungen Leute unsere neuen potentiellen Mitglieder, sobald sie ihre erste Wohnung suchen“, betonten die beiden Vorsitzenden des Marketingverbundes unisono.

Der 2011 gegründete Marketingverbund der Wohnungsbaugenossenschaften in Sachsen verfügt inzwischen über 28 Mitglieder, die sich als traditionsreiche und nachhaltig vor Ort agierende Anbieter von Wohnungen präsentieren. Er sieht seine Aufgabe darin, mit dem Logo des „Klötzchenhauses“ die Vorteile und Qualitäten des genossenschaftlichen Wohnens einer breiten Öffentlichkeit durch eine Vielzahl von Marketingmaßnahmen bekannt zu machen.

Genossenschaftliches Wohnen ist weit verbreitet: Sicher wie Eigentum und flexibel wie Miete. Wer in einer Genossenschaft wohnt, ist weit mehr als Mieter. Man zahlt keine Miete, sondern eine moderate Nutzungsgebühr für die Wohnung, die als Eigentum der Genossenschaft allen Anteilseignern gehört – also auch dem Mitglied. Dieses Modell gemeinsamen Eigentums macht Wohnen erschwinglich und stellt die Interessen der Bewohner in den Mittelpunkt. Wohnungsbaugenossenschaften sind nicht renditeorientiert und als demokratische Wohnform einzig ihren Mitgliedern gegenüber verpflichtet.

Über den Marketingverbund der Wohnungsbaugenossenschaften Sachsen
Um das genossenschaftliche Wohnen noch bekannter zu machen, wurde im Jahr 2006 die Marketinginitiative der Wohnungsbaugenossenschaften Deutschland gegründet. Unter dem Siegel des "Bauklötzchenhauses" haben sich in Deutschland mittlerweile über 400 Genossenschaften mit mehr als 800.000 Wohnungen zusammengeschlossen. Gemeinsam arbeiten sie daran, die Marke "Wohnungsbaugenossenschaften" zu stärken. Der Marketingverbund der Wohnungsbaugenossenschaften in Sachsen wurde im Mai 2011 als ein Verbund von derzeit 43 regionalen Verbünden der deutschlandweiten Initiative ins Leben gerufen. Unter dem sächsischen "Bauklötzchenhaus" haben sich mittlerweile 28 Genossenschaften mit mehr als 55.000 Wohnungen im Freistaat zusammengeschlossen, um gemeinsam über die Vorzüge des genossenschaftlichen Wohnens zu informieren und Projekte voranzubringen.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.wohnen-sachsen.de

 

 

Aktuelles Seminarangebot
Mittwoch, 28/08/2019

E-Invoicing und Verfahrensdokumentation

Mehr erfahren
zur Seminarübersicht

Vivian Jakob

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0351 80701-52

0151 16737669

0351 80701-59

jakob(at)vswg.de