SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.

07.03.2024 KOMMUNIKATION / MARKETING

Bereits ausgebucht!

Vermieten ist wie verkaufen – kundenorientiertes Vermietungstraining

Termin:

Donnerstag, 07. März 2024 , 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weiterlesen

Im Seminar geht es um professionelle und kundenorientierte Gesprächsführung in der Vermietung
vom Erstkontakt bis zum Nachbearbeiten. Für den Gesprächsaufbau gibt es viele praktische
Tipps, die Sie direkt anwenden können.

Zusatzthema bei Bedarf: Wie Sie schwierige Gespräche meistern wie z. B. das Ablehnen von
unpassenden Mietinteressenten bzw. der Umgang mit Interessenten, die trotz Absage immer wieder anrufen.

LERNZIELE

• Clevere Fragetechnik, um den „Knackpunkt“ bei Interessenten schnell zu erfahren
• Souverän Kompromisse aushandeln und gekonnt argumentieren (Wie kann ich auch bei
  Wohnungen, die „unperfekt“ sind, wirksam überzeugen?)
• Entscheidungen bei Mietinteressenten fördern – besonders bei Unentschlossenen

INHALT

• Vermietungsgespräche überzeugend führen – kurzer Gesprächsleitfaden
• Präsentation Ihrer Wohnungen im Internet
• Top-Gesprächseinstieg (Telefon, Büro und bei der Besichtigung)
• Professionelle Fragetechnik – effektiv das Wichtigste erfragen
• Argumente treffend formulieren und zum richtigen Zeitpunkt aussprechen
• „Verkaufen“ von Wohnungsangeboten mit einfacher Ausstattung und wenig bevorzugter Lage
• Einwandbehandlung und Kritik: Kompromisse aushandeln
• Interessenten auf verfügbare Wohnungen lenken
• Gespräche verbindlich abschließen und konkrete Vereinbarungen treffen
• Nach der Besichtigung: Dranbleiben ohne zu „nerven“
• Effektives Ablehnen und Nein-Sagen
• Zusammenfassung und Tipps für den Alltag

HINWEIS

Dieses Seminar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.

REFERENTIN

Astrid Horváth
Freiberufliche Kommunikationstrainerin
Horváth Personaltraining, Leipzig