SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.

28.06.2022 FÜHRUNG / AUSBILDUNG / PERSONAL

Mitarbeiterjahresgespräche als Führungsinstrument

Termin:

Dienstag, 28. Juni 2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weiterlesen

Das Mitarbeiterjahresgespräch ist ein wesentliches Instrument dialogorientierter und kooperativer
Führung. Dieses Instrument kann in der Personalentwicklung einen wesentlichen Beitrag zu dem
Unternehmenserfolg sichern.

Die Kunst dieses Instrumentes besteht darin, als Führungskraft Gespräche strukturiert
vorzubereiten und sie klar, kompetent und sensibel durchzuführen. Der Workshop zeigt Ihnen
Wege, mit professionellen Jahresgesprächen die Vertrauenskultur, Motivation und Qualität der
Zusammenarbeit in Ihrem Führungsbereich zu fördern. Es gilt der wichtige Grundsatz, von
systematischer Mitarbeiterentwicklung profitieren Mitarbeiter, Führungskräfte und Unternehmen
gleichermaßen.

Ihr Trainer, Herr Volkmar Henke, präferiert in der Personalentwicklung einen stärkenorientierten
Führungsansatz und bietet Ihnen mit seinen Erfahrungen einen hohen Bezug in die betriebliche
Praxis.

Inhalt

• Wichtige Grundvoraussetzungen für Jahresgespräche
• Das jährliche Mitarbeitergespräch erfolgreich etablieren
• Effiziente und professionelle Gesprächsvorbereitung
• Gesprächsdurchführung mit klaren Zielen, fokussierten Gesprächsinhalten und einem
  methodisch partnerschaftlichen Gesprächsaufbau
• Der Selbstwert des Mitarbeiters als Basis der Handlungsplanung – gutes Verhältnis
  zwischen Bestätigung und Anforderung
• Schwierige Situationen im Gespräch professionell gestalten

Referent

Volkmar Henke
Senior Berater, werdstark kompetenz-werkstatt Dresden