SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.

11.07.2022 RECHT / BESTANDSMANAGEMENT

Grundlagen der Betriebskostenabrechnung

Termin:

Montag, 11. Juli 2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weiterlesen

Immer wieder erleben wir Einsprüche gegen unsere Betriebskostenabrechnungen. Wer die
Grundlagen der Betriebskostenabrechnung beherrscht kann keine formellen Fehler machen
und die materiellen Fehler können wir noch „ausbügeln“. Anhand der aktuellen Rechtsprechung
gehen wir die wichtigsten Urteile durch und zu guter Letzt werden wir uns mit dem Einsichtrecht
der Mieter befassen.

Inhalt

• Der Mietvertrag muss wirksame Klauseln beinhalten
• Welche Gesetzlichkeiten sind bei der Auseinandersetzung um die Betriebskosten
  zu berücksichtigen?
• Die Anpassung der Betriebskosten
• Die Abrechnungsprinzipien
• Bemerkungen und Hinweise zu den einzelnen Betriebskostenarten
• Die Grundlagen der Heizkostenabrechnung
• Welche Fristen müssen eingehalten werden?
• Mindestinhalte einer Betriebskostenabrechnung
• Der Grundsatz der Wirtschaftlichkeit ist zu beachten
• Das Einsichtrecht des Mieters in die Betriebskostenabrechnung
• Haushaltsnahe Dienstleistungen

Hinweis

Dieses Seminar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.

Referent

Erhard Abitz
Haus- und Wohnungseigentumsverwalter, Unternehmensberater a.D. und Fachbuchautor, Hönow