SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.


Aus aktuellem Anlass

Da momentan keine Präsenzseminare stattfinden können, möchten wir Sie gern auf unsere neuen Online-Seminare aufmerksam machen.

Wir nutzen für unsere Online-Seminare moderne Kommunikationsplattformen. In virtuellen Klassenzimmern finden die Seminare in Echtzeit statt. Wie bei einem klassischen Präsenztraining stehen die Referenten dabei interaktiv zur Verfügung. Die Kommunikation untereinander findet direkt statt. Die Teilnehmenden können jederzeit Fragen stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

28.04.2021 RECHT / BESTANDSMANAGEMENT Online

Online-Seminar: Handlungsmöglichkeiten bei Zahlungsrückständen

Termin:

Mittwoch, 28. April 2021, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weiterlesen

Es gibt immer wieder Fälle, in denen der Mieter bzw. das Mitglied seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt. Wie kann die Wohnungsgenossenschaft in diesem Fall reagieren?


In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die relevanten rechtlichen Grundlagen der außergerichtlichen und gerichtlichen Forderungsverfolgung.

Inhalt

•  Grundlagen für Verzug und Mahnung
•  Reaktion und Kontaktaufnahme mit dem Schuldner
•  vorgerichtliches Mahnverfahren bezogen auf
     -  Mietschulden
     -  rückständige Genossenschaftsanteile
     -  Abschluss von Ratenzahlungsvereinbarungen
•  der Ablauf des gerichtlichen Mahnverfahrens
•  Vollstreckungsmöglichkeiten
•  Kündigung des Nutzungsverhältnisses
     -  Besonderheit: Coronabedingte Rückstände
•  Umgang mit der Pfändung von Auseinandersetzungsguthaben und Kündigung der Mitgliedschaft
    durch Gläubiger

Hinweis

Dieses Seminar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.

Referentin

Juliane Walter
Rechtsanwältin, Referentin Genossenschafts- und Mietrecht
Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.