SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.

23.09.2021 SOZIAL- / GESUNDHEITSMANAGEMENT

Nachbarschaftskonflikte erfolgreich klären

Termin:

Donnerstag, 23. September 2021, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weiterlesen

Es gibt viele Gründe, die Beschwerden bzw. Streitigkeiten zwischen Nachbarn auslösen können: Lärmbelästigung, Verschmutzung des Treppenhauses, verbale Übergriffe, aggressives Verhalten etc. Manchmal eskaliert der Streit und wird sogar zum Umzugs- oder Kündigungsgrund.

Als Kundenbetreuer wird Ihnen eine wichtige Rolle zugetragen: die Konfliktsituation zu erkennen, anzusprechen und unterstützend einzuwirken, um Spannungen zwischen den Konfliktparteien abzubauen und den Nachbarschaftsfrieden wiederherzustellen. Das Seminar vermittelt Ihnen wirksame Methoden und Techniken im Umgang mit Konfliktsituationen. Ihre kommunikativen und mediativen Kompetenzen werden dabei vertieft.

Inhalt

• Ursachen von Streit: Frustration, Konkurrenz, Vorurteile
• Typische Konfliktfelder: Jung/Alt, Familien/Kinderlose, betreute Mieter, Mieter mit
   Demenz, Einmischen von außen (bspw. Familienangehörige)
• Umgang mit verschiedenen „Streittypen“
• Nachbarschaftsbeschwerden entgegennehmen und bearbeiten
• Techniken und Methoden zur konstruktiven Konfliktklärung
• Verhinderung von Eskalation, Aggression und Gewaltbereitschaft

Hinweis

Dieses Seminar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.

Referentin

Caroline Gast
Diplom Psychologin, systemische Therapeutin mit Zusatzausbildung
systemisches Aggressionsmanagement, Dozentin in den Bereichen
Kommunikation und Konfliktlösung, Beraterin und Supervisorin für
verschiedene Unternehmen