Seminarangebot

Aus aktuellem Anlass

Auch in Hinblick auf die sich nun drastisch verschärfenden Maßnahmen zur Eindämmung der Ansteckungsgefahr (siehe Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen) werden im zeitlichen Gleichlauf mit der Verfügung zunächst alle Seminare und Veranstaltungen des Verbandes bis zum 20.04.2020 abgesagt.

Wir informieren Sie zeitnah, wie danach weiter verfahren wird. Die von den Absagen betroffenen Teilnehmer der Veranstaltungen und Sitzungen werden gesondert informiert.

 

 

Wie verkaufe ich negative Nachrichten – dargestellt am Beispiel von Mieterhöhungen
Termin: Mittwoch, 22. April 2020, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

weiterlesen

Eine der schwierigsten Aufgaben für den Vermieter ist die wirksame Durchführung einer Mieterhöhung. Sie bereitet keine Probleme, wenn sich der Mieter einverstanden zeigt. Problematisch wird es allerdings, wenn der Mieter nicht einverstanden ist und ggf. das Gericht über die Wirksamkeit einer Mieterhöhung entscheiden muss. Das hier beschriebene Seminar behandelt ausführlich an zahlreichen Beispielen, wie man gegenüber einem Mieter argumentieren kann.

Das Ziel des Seminars ist es, den Seminarteilnehmer geeignete Gesprächstechniken aufzuzeigen, mit deren Hilfe sie eine negative Nachricht wie z. B. eine Mieterhöhung konsequent und kundenorientiert übermitteln können. Gleichzeitig lernen alle Teilnehmer mit den entsprechenden Konflikten praxisnah, individuell und flexibel umzugehen.

Inhalt:

• Wünsche und Erwartungen der Seminarteilnehmer
• Strukturelle Veränderungen im Wohnungsmarkt
   - Veränderungen im Markt
   - Mieter/Mitglied/Interessent = Kunde?
   - Durchschnittsmieten, Mietenspiegel, Betriebskosten
• Typische negative Nachrichten aus der Sicht des Mieters
   - Mieterhöhung
   - Weitere Themen: z. B. Ablehnung von Wohnungsbewerbern, Betriebskostennachzahlung, Ruhestörung, nicht
      genehmigte Tierhaltung, Wohnungsabnahme etc.
• Lösungsstrategien mit aktuellen Beispielen aus dem Vermietungsalltag
   - Bedeutung der verbalen und nonverbalen Kommunikation
   - Sprachliche und nicht-sprachliche Lösungsmöglichkeiten
   - Wie lerne ich konsequent zu sein?
   - Umgang mit Aggressivität und Stress
• Beispiel Mieterhöhung
   - Allgemeine Voraussetzungen und Begründung
      (qualifizierter Mietspiegel, Mietspiegel der Nachbargemeinde, Vergleichswohnung, Gutachten)
   - Argumente für eine Mieterhöhung
      (Beispiele, gestiegene Heizkosten, Modernisierung, langfristige Unternehmenssicherung, vielfältige Angebotspalette
       für Wohnungsunternehmen – von der Stadtentwicklung bis zum sozialen Engagement, zielgruppengerechte
       Wohnungsangebote für breite Schichten der Bevölkerung)

 
Seminarkalender
  April 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
     
  Mai 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
       
  Juni 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
         
Mittwoch, 01/04/2020

Cindy Habrom

Referentin Veranstaltungen und Weiterbildung

0351 80701-22

0351 80701-66

habrom(at)vswg.de