Seminarangebot

Das Programm bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen: Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Fast jedes Seminar können wir für Sie auch vor Ort als Inhouse-Schulung durchführen. Daher sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie weitere Wünsche und Vorschläge haben. Gern gehen wir auf Ihre individuelle Themenstellung ein und gestalten mit Ihnen Seminare und Workshops auch in Ihrer Wohnungsgenossenschaft.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!


Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier. 


Wer soll das bezahlen? Der WEG-Verwalter im Brennpunkt der Auseinandersetzungen um: Bauliche Änderungen – Modernisierungen – modernisierende Instandsetzungen und Instandsetzungen
Termin: Dienstag, 22. September 2020, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

weiterlesen

Immer wieder gibt es in Eigentümergemeinschaften erhebliche Streitigkeiten wie mit diesen Begriffen umzugehen ist und wer die Maßnahmen bezahlen soll.

Der einzelne Eigentümer oder die Gemeinschaft, das ist hier die Frage. Die Eigentümer werden den Verwalter sehr genau überprüfen ob er sie richtig beraten hat und die richtige Entscheidung getroffen wurde. Der Verwalter muss ein Experte bei der Abgrenzung von Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum sein.

Dieses Seminar soll den Verwaltern mehr Sicherheit geben, die fachlich und rechtlich richtige Entscheidung zu treffen.

Selbstverständlich wird die WEG-Reform im Seminar berücksichtigt!

Inhalt:

•  Aktuelle Rechtsprechung
•  Abgrenzung von Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum
•  Wie ist mit zwingenden Gemeinschaftseigentum umzugehen, wenn in der Teilungserklärung das dem Sondereigentum 
     zugeordnet ist?
•  Was ist bei Fenstern zu beachten?
•  Instandsetzungen was ist zu beachten?
•  Modernisierende Instandsetzungen
•  Modernisierungen – wie großzügig ist die Auslegung?
•  Bauliche Änderungen – es sind nicht alle Eigentümer anwesend, was tun?
•  Wie wird abgestimmt bei den einzelnen Maßnahmen?
•  Wie ist mit abweichenden Stimmrechtsprinzipien in der Gemeinschaftsordnung umzugehen
•  Wie werden die Kosten verteilt?
•  Anfechtbare und nichtige Beschlüsse
•  Wie finanzieren wir die Maßnahmen?
    -  Sonderumlagen oder Kredite?
•  Die Instandsetzungsrückstellung
•  Muss der Verwalter einen Instandsetzungsplan aufstellen?

Hinweis:

Dieses Seminar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.

Referent:

Erhard Abitz
Haus- und Wohnungseigentumsverwalter, Unternehmensberater a. D. und Fachbuchautor, Hönow

 
Seminarkalender
  August 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
         
13
           
  September 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
       
  Oktober 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     
 
Donnerstag, 13/08/2020

Cindy Habrom

Referentin Veranstaltungen und Weiterbildung

0351 80701-22

0351 80701-66

habrom(at)vswg.de