Seminarangebot

Das Programm bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen: Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Fast jedes Seminar können wir für Sie auch vor Ort als Inhouse-Schulung durchführen. Daher sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie weitere Wünsche und Vorschläge haben. Gern gehen wir auf Ihre individuelle Themenstellung ein und gestalten mit Ihnen Seminare und Workshops auch in Ihrer Wohnungsgenossenschaft.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!


Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.

 

 

Mietrecht für Techniker und Hausmeister
Termin: Dienstag, 28. Januar 2020, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

weiterlesen

Das Seminar richtet sich an Techniker und Hausmeister, die zunehmend mit mietrechtlichen Fragen konfrontiert werden. Im Seminar geht es um die klassischen Problemschwerpunkte, wie sie sich im Lebenslauf eines Mietvertrags – vom Vertragsschluss bis zur Rückgabe und Kautionsabrechnung – typischerweise stellen. Der Schwerpunkt wird auf praktische praxisgerechte Lösung gelegt, die nach
Möglichkeit auch streitvermeidend wirken.

Inhalt:

• Beginn des Mietverhältnisses
   - Was muss ins Übergabeprotokoll?
   - Wie helfe ich dem Vermieter über §536b BGB?
   - Ab wann sollte der Mieter die Schlüssel bekommen?
• Reichweite des Besitzrechtes des Mieters
   - Räumlicher Umfang: Der Streit ums Treppenhaus, den Keller, Garten und die Zufahrt
   - Inhaltlicher Umfang: Musizieren, Untervermieten, Berufsausübung, Tierhaltung, Parabolantennen
• mögliche Mängel der Mietsache
   - Im Sommer wird es zu heiß, was tun?
   - Schimmel und Feuchtigkeit, wer ist verantwortlich?
   - Welcher Ausstattungsstandard muss gewährleistet sein?
   - Welche Rolle spielen öffentliche Vorschriften z. B. Trittschall und Brandschutz?
   - Der Bolzplatz, die laute Baustelle und andere Umgebungsmängel
• Verpflichtung des Mieters oder des Vermieters im laufenden Mietverhältnis
   - Obhutspflicht und Anzeigepflicht
   - Verkehrssicherungspflicht, Winterdienst
• Sonderthema: Schönheitsreparaturen
   - Was ist das überhaupt?
   - Wer ist zur Durchführung von Schönheitsreparaturen verpflichtet?
   - Wie sieht die Rechtsprechung zur Schönheitsreparaturen derzeit aus?
   - Was ist die Folge unwirksamer Schönheitsreparaturen?
   - Wie sind Schönheitsreparaturen durchzuführen?
   - Wann wird die Dekoration der Wand zur Beschädigung?
• Rückgabe der Mietsache
   - Wann muss das Mietobjekt spätestens/wann darf es frühestens Vermieter zurückgegeben werden?
   - In welchem Zustand muss der Mieter das Objekt zurückgeben?
   - Welche Einbauten muss der Mieter zurückbauen?
   - Wie soll eine Rücknahme technisch ablaufen?
   - Was muss ins Rückgabeprotokoll?
   - Wie gehe ich mit der kurzen mietrechtlichen Verjährung um?
   - Wann und wie wird die Kaution zurückgegeben?
• Zusammenfassung und Analyse
Die drei entscheidenden Faktoren für das Gelingen eines Wohnungsmietverhältnisses sind:
   - Die richtige Auswahl des Mieters
   - vollständige und individuelle Regelungen im Mietvertrag
   - gute Kommunikation mit dem Mieter während des Mietverhältnisses

 
Seminarkalender
  Dezember 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
           
12
         
  Januar 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   
   
  Februar 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
         
 
Donnerstag, 12/12/2019

Cindy Habrom

Referentin Veranstaltungen und Weiterbildung

0351 80701-22

0351 80701-66

habrom(at)vswg.de