Seminarangebot

Das Programm bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen: Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Fast jedes Seminar können wir für Sie auch vor Ort als Inhouse-Schulung durchführen. Daher sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie weitere Wünsche und Vorschläge haben. Gern gehen wir auf Ihre individuelle Themenstellung ein und gestalten mit Ihnen Seminare und Workshops auch in Ihrer Wohnungsgenossenschaft.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!


Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.

 

 

Digitalisierung im Rechnungswesen, Verfahrensdokumentation und Betriebsprüfung – Prozesse optimieren und prüfungssicher Handeln
Termin: Dienstag, 4. Februar 2020, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

weiterlesen

Seit dem 01.01.2015 gelten die sog. GoBD, BMF-Schreiben vom 14.11.2014. Eine Neufassung ist in Planung und wird sehr wahrscheinlich noch im Jahr 2019 veröffentlicht.

Die GoBD sind bei steuerrechtlichen Prozessen zu beachten. Im Fokus stehen u. a. die digitale Buchführung, Schnittstellenbeschreibung, Scannen von Belegen und die Verfahrensdokumentation mit dokumentierten Kontrollen.

Die Verfahrensdokumentation dient nicht nur der Geschäftsleitung sondern allen Personen, die in einem Pflichtenkreis tätig sind u. a. der persönlichen Enthaftung (Exkulpation). Bereits die Fahrlässigkeit genügt für den Vorwurf der Steuerhinterziehung und/oder der zivilrechtlichen Inanspruchnahme.

Daher sollte das Ziel sein eine Verfahrensdokumentation für steuerrelevante Prozesse und Kontrollen einzuführen, damit im Rahmen einer Betriebsprüfung nachgewiesen werden kann, dass das Unternehmen (bereits für den Prüfungszeitraum) ein sog. TAX-Compliance-Management-System (TAX-TCM) besitzt.

Die aktuellen BFH-Urteile zeigen die gestiegenen Anforderungen der Finanzverwaltung an digitale steuerrechtlich relevante Daten und damit an ein TAX-TCM. Für die Betriebsprüfung bestehen (interne) Verwaltungsanweisungen, die die Anforderungen an eine ordnungsgemäße – digitale – Buchführung und somit an das gesamte digitale Rechnungswesen deutlich verschärfen.

Inhalt:

Rechtliche Grundlagen, HGB und GoBD
• Geplante Änderungen der GoBD
• Auswirkungen auf moderne EDV-Systeme
• Auswirkungen auf die Aufzeichnungs- und Aufbewahrungsverpflichtungen originär digitaler Datenbestände
Digitales Rechnungswesen
• Prüfungssichere Verfahrensdokumentation und deren Kontrollen
Prüfungsansätze im Rahmen der Betriebsprüfung
• Anforderung an elektronische vorgelagerte Systeme
• Verfahrensdokumentationen
• Organisationsunterlagen
• Zugangsberechtigung von Mitarbeitern und die Kontrolle dieser
• Digitale Einzeldaten und Datenanalysen

 
Seminarkalender
  Januar 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   
27    
  Februar 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
         
 
  März 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
           
         
Montag, 27/01/2020

Cindy Habrom

Referentin Veranstaltungen und Weiterbildung

0351 80701-22

0351 80701-66

habrom(at)vswg.de