Seminarangebot

 

Das Programm bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen: Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Fast jedes Seminar können wir für Sie auch vor Ort als Inhouse-Schulung durchführen. Daher sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie weitere Wünsche und Vorschläge haben. Gern gehen wir auf Ihre individuelle Themenstellung ein und gestalten mit Ihnen Seminare und Workshops auch in Ihrer Wohnungsgenossenschaft.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!


Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.


Prüfungsvorbereitung Immobilienwirtschaft - Vorbereitung auf die schriftliche IHK-Abschlussprüfung 2019
Termin: Dienstag, 23. April 2019, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
und
Mittwoch, 24. April 2019, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
weiterlesen

Es werden Übungsaufgaben beispielhaft bearbeitet. Die Lösungen werden besprochen und die Auszubildenden erhalten Aufgaben und Lösungen, um zu Hause das Training fortzusetzen.

Inhalt

-  Mietrecht
-  Wohnungseigentum
-  Grundstücksrecht und Grundstücksverkehrsrecht
-  Baurecht
-  Wertermittlung
-  Finanzierung (inklusive Mietänderung im preisgebundenen Wohnungsbau)
-  Betriebskosten

 
Prüfungsvorbereitung Rechnungswesen - Vorbereitung auf die schriftliche IHK-Abschlussprüfung 2019
Termin: Donnerstag, 25. April 2019, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
und
Freitag, 26. April 2019, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
weiterlesen

Den Teilnehmern wird umfangreiches Arbeitsmaterial (systematisierte IHK-Prüfungsaufgaben) zur Verfügung gestellt.

Inhalt

Gesamtwiederholung mit besonderem Blick auf die IHK-Prüfung.
-  Prüfungsrelevante Grundfragen der Finanzbuchhaltung
-  Geschäftsprozesse I
   -  Mietenbuchhaltung
   -  Erfassung von Hausbewirtschaftungskosten
   -  Umlagenabrechnung
-  Geschäftsprozesse II
   -  Darlehensbuchhaltung
   -  Buchung von Steuern
   -  Gehaltsrechnungen
-  Geschäftsprozesse III
   -  Erwerb
   -  Bewirtschaftung und
   -  Verkauf von Grundstücken des Anlage- und Umlaufvermögens
-  Grundlagen des Jahresabschlusses
   -  Prozess der Jahresabschlusserstellung
   -  Zeitliche Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen im Jahresabschluss
       (transitorische und antizipative Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen)
-  Bewertung des Anlagevermögens
   -  Abschreibung beweglicher Wirtschaftsgüter/GWG
   -  Gebäudeabschreibung
-  Bewertung des Umlaufvermögens
   -  Bilanzierung von Vorräte und
   -  Forderungen
-  Jahresabschlussanalyse
   -  Vermögens- und Kapitalstruktur
   -  Kennzahlen der Anlagendeckung und der Liquidität
   -  Ausgewählte Kennzahlen der Wohnungswirtschaft
-  Prüfungsrelevante Fragen der Kostenrechnung und des Controllings

 
Seminarreihe Zukunftswerkstatt Mitarbeiterführung - Workshop IV - Führungsaufgabe Mitabeiter fördern und in ihren Aufgaben weiterentwickeln
Termin: Montag, 20. Mai 2019, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
und
Dienstag, 21. Mai 2019, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
weiterlesen

Was wird Sie in den Unternehmen der Wohnungswirtschaft in den kommenden Jahren in Bezug auf die Mitarbeiterführung beschäftigen? Der Blick in die Zukunft und die Beantwortung sich daraus ergebender Fragen, sichert Ihren Erfolg auf dem Wohnungsmarkt in den kommenden Jahren. Mit dem Weitblick für Ihren Unternehmenserfolg werden zwei Kernthemen mit hoher Wahrscheinlichkeit dazugehören.

Einerseits benötigen Sie hoch vertriebsaktive Mitarbeiter mit ausgeprägten empathischen Fähigkeiten, um Mieter, Mitglieder und Interessenten zu begeistern und nachhaltig zu binden. Andererseits entwickelt sich auf einem globalen Arbeitsmarkt die Bindung von motivierten Mitarbeitern, als Ihre Träger des Unternehmenserfolgs, zu einer zentralen Führungsaufgabe der Zukunft.

Die Zukunftswerkstatt hat das Ziel, durch einzelne Workshops Impulse zu diesen Kernthemen in Form von strategischen und praktisch operativen Instrumenten und Führungsansätzen rund um die Menschen, welche Ihren Unternehmenserfolg ermöglichen, zu setzen. Durch eine interaktive Vorgehensweise und punktuelle Einblicke in Vorgehensweisen und Instrumente wird der Fokus vor allem in das praktische Erleben und ein operationalisiertes Handeln gelegt.

Inhalt

-  Persönliche Wahrnehmungs- und Feedbackkompetenz
-  Instrumente des Personalentwicklungs- und Beurteilungsgesprächs zur Förderung des Mitarbeiters
   -  Spezialisten- und Führungsnachwuchs aus den eigenen Reihen – Fundierte Personalentwicklungsplanung für
       den einzelnen Mitarbeiter
   -  Gesprächsaufbau und Gesprächsvorgehen zur echten Wahrnehmung als Förderungsprozess
   -  Verhaltensorientiertes Vorgehen bei der Mitarbeiterbeurteilung und Entwicklung
-  Die Führungskraft in der Funktion als Coach/Entwickler ihrer Mitarbeiter
   -  Begleitungsprozesse ausgerichtet an der Reife und dem Persönlichkeitsbild des Mitarbeiters
   -  Wirksame Lernprozesse initiieren
   -  Chancen und Grenzen der Entwicklung
-  Gesprächsführung in herausfordernde Situationen

 
Seminarkalender
  März 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
       
19
  April 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
         
  Mai 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   
   
Dienstag, 19/03/2019

Cindy Habrom

Referentin Veranstaltungen und Weiterbildung

0351 80701-22

0351 80701-66

habrom(at)vswg.de