SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.

 

Aus aktuellem Anlass

Da momentan keine Präsenzseminare stattfinden können, möchten wir Sie gern auf unsere neuen Online-Seminare aufmerksam machen.

Wir nutzen für unsere Online-Seminare moderne Kommunikationsplattformen. In virtuellen Klassenzimmern finden die Seminare in Echtzeit statt. Wie bei einem klassischen Präsenztraining stehen die Referenten dabei interaktiv zur Verfügung. Die Kommunikation untereinander findet direkt statt. Die Teilnehmenden können jederzeit Fragen stellen.

Die aktuelle Corona-Schutz-Verordnung gilt bis zum 9. Januar 2022. Mit in Kraft treten der neuen Verordnung können wir Sie über die weitere Durchführung (online oder Präsenz) der Seminare informieren.

01.02.2022 RECHT / BESTANDSMANAGEMENT

WEG-Grundlagen von A – Z: ein Überblick

Termin:

Dienstag, 01. Februar 2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weiterlesen

Sie bekommen die Grundlagen des Wohnungseigentumsrechts vermittelt. Das gesamte Handlungsumfeld des WEG wird beleuchtet und die wichtigen Grundlagen werden wohnungswirtschaftlich themenübergreifend in Bezug auf das WEG erarbeitet und erläutert.

Der Verwalter, die Eigentümerversammlung und Beschlussfassungen stehen im Mittelpunkt des Seminars, aber auch die Begründung von WEG und der Umgang mit der Teilungserklärung. Praxisnah wird anhand von Beispielen auch eine Eigentümerversammlung durchgeführt werden.

Nutzen Sie diese Veranstaltung, um mit einem Fachpraktiker ins Gespräch zu kommen, Ihr Wissen zu erweitern und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Inhalt

• Begründung von Wohnungseigentum
• Rechte und Pflichten der Eigentümer
• Abgrenzung Sonder- und Gemeinschaftseigentum
• Beschlussfassungen und erforderliche Mehrheiten
• Instandsetzung, Modernisierung
• Veräußerungszustimmung
• Verwalter, Beirat und Wohnungseigentümerversammlung (Organe des WEG)
• Einladung und Durchführung einer Wohnungseigentümerversammlung
• Beschlussprotokoll und Anfechtung
• Haftung des Verwalters
• Wirtschaftsplan, Sonderumlage, Hausgeldinkasso
• Hausgeld-Jahresabrechnung
• Besprechung einer vollständigen Teilungserklärung inkl. aller Erläuterungen

Hinweis

Dieses Seminar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.

Referent

Dietmar Neumann
Betriebswirt, seit 2000 selbständiger Unternehmer, Arbeitsschwerpunkte in der Immobilien-, Vermögens- und WEGVerwaltung, Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Berlin für Immobilienkaufleute und dort Mitglied der Fachausschüsse Wohnungseigentum und Gebäudemanagement