SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.

21.09.2022 TECHNIK / BAUEN / ENERGIE

Inspektion und Wartung von haustechnischen Anlagen

Termin:

Mittwoch, 21. September 2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weiterlesen

Für Verwalter ist es wichtig, dass mögliche Schäden, Mängel und Gefahrenquellen an den
haustechnischen Anlagen rechtzeitig erkannt und diese beseitigt werden. Es müssen nach den
allgemein anerkannten Regeln der Technik sowohl Inspektionen als auch Wartungen der
haustechnischen Anlagen erfolgen.

Anhand von praktischen Fallbeispielen wird die richtige Vorgehensweise im Seminar vermittelt,
wieviel Inspektionen und Wartungen tatsächlich notwendig sind, damit sowohl die
Verkehrssicherungspflicht eingehalten als auch die technische Lebensdauer der Anlagentechnik
optimiert wird.

Inhalt

• Betrieb der Trinkwasserinstallationen
  - Bestandteile der Trinkwasserinstallation
  - Aktueller Stand zur Beprobung von Trinkwasserinstallationen
  - Maßnahmen zur Vermeidung der Legionellenbildung
  - Gesetzliche Inspektion und Wartung der Trinkwasserinstallation
• Betrieb von Abwasseranlagen
  - Bestandteile der Abwasserinstallation
  - Inspektion und Wartung von Rohrleitungen
  - Inspektion und Wartung von Rückstauverschlüssen und Hebeanlagen
• Betrieb von Heizungsanlagen
  - Bestandteile der Heizungsanlagen
  - Wartungsintervalle
• Betrieb der Gasinstallationen
  - Aktuelle Norm
  - Kontrollen der Gasanlagen
• Betrieb der Elektroinstallationen
  - Wann und wo ist der sogenannte „E-Check“ erforderlich
• Notwendiges Dokumentieren
  - Betriebs-respektive Kontrollbücher führen

Hinweis

Dieses Seminar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.

Referent

Dieter Uhlig
Dipl.-Ing., Lehrbeauftragter an der Beuth-Hochschule Berlin und HTW Berlin