SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.


Aus aktuellem Anlass

Da momentan keine Präsenzseminare stattfinden können, möchten wir Sie gern auf unsere neuen Online-Seminare aufmerksam machen.

Wir nutzen für unsere Online-Seminare moderne Kommunikationsplattformen. In virtuellen Klassenzimmern finden die Seminare in Echtzeit statt. Wie bei einem klassischen Präsenztraining stehen die Referenten dabei interaktiv zur Verfügung. Die Kommunikation untereinander findet direkt statt. Die Teilnehmenden können jederzeit Fragen stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

29.03.2021 SOZIAL- / GESUNDHEITSMANAGEMENT

Online-Seminar: Kostenübernahme bei Mietschulden, Renovierungen und Entrümpelungen

Termin:

Montag, 29. März 2021, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weiterlesen

In dem Seminar werden die rechtlichen Grundlagen der Übernahme von Mietkosten sowie den Folgekosten nach Beendigung des Mietverhältnisses (z. B. für Renovierungen und Entrümpelungen) durch die Sozialhilfeträger für sozial schwache Mieter und Mieterinnen (u. a. Hartz IV-Empfänger) dargestellt. Im Vordergrund steht hierbei die Darstellung der gesetzlichen Regelungen im SGB II sowie der dazugehörigen Rechtsprechung. Den Teilnehmern werden aber auch andere Sozialgesetze vorgestellt, mit Hilfe derer sich Mietschulden etc. finanzieren lassen. Ferner werden die Möglichkeiten der Kooperation mit den JobCentern und anderen Sozialbehörden mit Argumentationshilfen erörtert. Schließlich werden gemeinsam mit den Teilnehmern Checklisten und Musterschreiben für die tägliche Arbeit erarbeitet.

Inhalt

•  Rechtliche Grundlagen im SGB II und SGB XII
•  Darstellung regionaler Besonderheiten anhand der Verwaltungsvorschriften
•  Erarbeiten von Checklisten und Musterschreiben
•  Kooperation mit den Grundsicherungsträgern

Hinweis

Dieses Seminar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.

Referentin

Rechtsanwältin Johanna Eyser
Fachanwältin für Sozialrecht, Rechtsanwälte und Notar Norbert Tribowski, Ilga Rapp und Johanna Eyser, Berlin