SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.


Aus aktuellem Anlass

Da momentan keine Präsenzseminare stattfinden können, möchten wir Sie gern auf unsere neuen Online-Seminare aufmerksam machen.

Wir nutzen für unsere Online-Seminare moderne Kommunikationsplattformen. In virtuellen Klassenzimmern finden die Seminare in Echtzeit statt. Wie bei einem klassischen Präsenztraining stehen die Referenten dabei interaktiv zur Verfügung. Die Kommunikation untereinander findet direkt statt. Die Teilnehmenden können jederzeit Fragen stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

08.07.2021 RECHT / BESTANDSMANAGEMENT

Mietminderung: Praxisfälle, Rechtliches und Abwehrmöglichkeiten

Termin:

Donnerstag, 08. Juli 2021, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weiterlesen

Leider kommt es sehr häufig vor, dass der Mieter die Miete mindert. Für den Sachbearbeiter stellt sich oft die Frage ist die Reaktion des Mieters angemessen? Die Rechtsprechung trägt zur Verunsicherung bei!

Im Seminar werden Grundlagen und Voraussetzungen für Mietminderungen ausführlich anhand von praktischen Beispielen aus der Rechtsprechung dargestellt und erläutert.

Inhalt

• Sach- und Rechtsmängel
• Instandhaltungs- und Instandsetzungspflicht des Vermieters
• Wohnfläche mit Bezugnahme auf die BGH-Rechtsprechung
• Schimmel und Fogging
• Mängelanzeigen
• Besichtigungsrecht des Vermieters
• Fristsetzung vor Mietminderung?
• Abwehr von Mietminderungen
• Zahlung der Miete unter Vorbehalt
• Mängelgruppen wie z. B.
   - Lärm
   - Geruchsbelästigung
• Berechnung der Mietminderung unter Berücksichtigung der
   Rechtsprechung des BGH
• Aufrechnung gegen Mietforderungen
• Zurückbehaltungsrecht
• Was ist bei Gewerberäumen anders?

Hinweis

Dieses Seminar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.

Referent

Erhard Abitz
Haus- und Wohnungseigentumsverwalter, Unternehmensberater a.D. und Fachbuchautor, Hönow