SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.

23.11.2021 FÜHRUNG / AUSBILDUNG / PERSONAL

Die rechtssichere Kündigung von Arbeitsverhältnissen

Termin:

Dienstag, 23. November 2021, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weiterlesen

Unnötige Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Kündigung von Arbeitsverhältnissen können zu hohen Kosten für das Unternehmen und erheblicher Unruhe führen. Arbeitnehmer sind häufig über ihre Rechte gut informiert. Die weite Verbreitung von Rechtsschutzversicherungen führt zudem dazu, dass sich viele Arbeitnehmer nicht scheuen, einen Rechtsstreit gegen den Arbeitgeber einzuleiten, um gegen die Beendigung des Arbeitsverhältnisses vorzugehen. Die Verantwortlichen im Unternehmen sollten aus diesen Gründen die maßgeblichen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen bei der Kündigung von Arbeitsverhältnissen kennen.

In diesem Seminar lernen Sie anhand von praktischen Beispielsfällen, unnötige Fehler zu vermeiden und die Erfolgsaussichten einer Kündigung richtig einzuschätzen. Sie erfahren, wie Sie Kündigungen rechtssicher vorbereiten, welche Formfehler es zu vermeiden gilt, welche Anforderungen an die soziale Rechtfertigung einer Kündigung gestellt werden. Dabei haben wir stets die aktuellen Entwicklungen in der Rechtsprechung im Blick.

Das Seminar soll Ihnen einen umfassenden und praxisgerechten Überblick über die maßgeblichen rechtlichen Vorschriften und Problemschwerpunkte bei der Kündigung von Arbeitsverhältnissen geben.

Inhalt

• Formelle Voraussetzungen – Kündigungsfristen, Kündigungserklärung, Zustellung
• Allgemeiner Kündigungsschutz
• Personen-, verhaltens- und betriebsbedingte Kündigung
• Außerordentliche Kündigung, einschl. Verdachtskündigung
• Sonderkündigungsschutz für bestimmte Arbeitnehmergruppen
• Anhörung des Betriebsrates (§ 102 BetrVG)

Referentin

Patricia Will
Rechtsanwältin, Arbeitgeberverband der Deutschen Immobilienwirtschaft e. V.