SEMINARANGEBOT

Das Bildungsangebot des VSWG bietet eine Fülle an Informationen und Neuerungen aus den Bereichen Betriebswirtschaft/Rechnungswesen/Steuern, Recht/Bestandsmanagement, Technik/Bauen/Energie, EDV, Marketing/Kommunikation, Sozial-/Gesundheitsmanagement und Führung/Ausbildung/Personal.

Mit unseren Seminaren wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen, die vor Ihnen stehen, professionell zu meistern. Wir sind sicher: Auch für Sie und Ihr Team ist etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlich willkommen zu unseren Seminaren!

Informationen zur Fort- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter finden Sie hier.

01.06.2022 BWL / RECHNUNGSWESEN / STEUERN

Bereits ausgebucht!

Mitgliederverwaltung/Mitgliederbuchhaltung

Termin:

Mittwoch, 01. Juni 2022, 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Weiterlesen

Die Mitgliederverwaltung und Mitgliederbuchhaltung sind wichtige Säulen im Aufgabenspektrum einer Wohnungsgenossenschaft und beeinflussen im starken Maße deren Eigenkapital. Das Anliegen des Seminars besteht in der Vermittlung eines Überblickswissens über beide Aufgabenbereiche und den damit verbundenen Buchungsvorgängen.

Im rechtlichen Teil werden die Voraussetzungen, Gestaltungsmöglichkeiten und zu berücksichtigenden Formalitäten der Mitgliedschaft besprochen. Über die formal korrekte Mitgliedschaftsbegründung, die Führung der Mitgliederliste, Veränderungen im Status der Mitgliedschaft bis hin zu den Formen der Beendigung der Mitgliedschaft werden die rechtlichen Bedingungen, Hürden aber auch praxisnahe Erleichterungsmöglichkeiten im Umgang mit Rechtsfragen zur Mitgliedschaft dargelegt und beleuchtet.

Im zweiten Teil steht die praktische buchhalterische Umsetzung dieser Vorgänge und deren Widerspiegelung in den Geschäfts- und Buchungsvorfällen des Alltags sowie in Bilanz und Jahresabschluss einer Wohnungsgenossenschaft im Vordergrund.

Inhalt

• Mitgliederverwaltung
   - die Rechtsform der Genossenschaft,
   - Begründung der Mitgliedschaft,
   - Beendigung der Mitgliedschaft,
   - Übertragung des Geschäftsguthabens,
   - Formen der Kündigung einer Mitgliedschaft,
   - Führung der Mitgliederliste unter rechtlichen Aspekten
• Mitgliederbuchhaltung
   - die Mitgliedschaft in der Bilanz einer Wohnungsgenossenschaft,
   - Zu- und Abgänge bei Mitgliedern, Anteilen sowie Geschäftsguthaben
     und deren buchhalterische Behandlung,
   - Abstimmungsvorgänge und Buchungsarbeiten im Laufe des Geschäftsjahres
     sowie im Rahmen der Erstellung des Jahresabschlusses

Referenten

Juliane Walter
Rechtsanwältin, Referentin Genossenschafts- und Mietrecht
Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.

Rolf Ende
WTS Wohnungswirtschaftliche Treuhand in Sachsen GmbH